Ethik – Grundprinzipien

Wir, die Gründer von Hard Dog Race und Organisatoren der Rennen glauben, über die Einhaltung der Tierschutzgesetze hinaus, die für jeden Hundehalter und Staatsbürger eine Pflicht sind, dass der Hund nicht „nur“ ein Lebewesen ist. Er ist unser Partner als Tier, unser Freund und Familienmitglied. Deshalb verdienen sie unsere besondere Aufmerksamkeit, Respekt, Liebe und Beachtung. Dafür, dass unser Hund ein glückliches Leben bei uns haben kann, müssen wir sehr viel über die Kultur der Hundehaltung lernen. Für dieses Ziel, müssen wir uns ständig weiterbilden, unsere Kenntnisse erweitern und andere darin unterstützen.

Wir handeln immer im Geiste des Fair Play und erwarten, dass alle Teilnehmer das auch tun. Wir glauben an den ehrlichen Wettkampf, an die positive Kraft des Sports, es ist unsere Überzeugung, dass er einen guten Einfluss auf die Persönlichkeit hat. Wir tolerieren nicht den Betrug und eine Vorteilserschaffung auf unfaire Art.

Das Hard Dog Race LOGO ist urheberrechtlich geschützt und kann in jeder Form nur mit der schriftlichen Genehmigung von Hard Dog Race verwendet werden!