FÜR DIE NUTZUNG DES ANMELDUNGSMODULS DER HARD DOG RACE RENNEN

Du erklärst zur Nutzung und zum Besuch der harddograce.com, harddograce.pl, harddograce.cz, harddograce.at, harddograce.deharddograce.si, harddograce.it und nevezes.harddograce.hu Websites, dass du die Vertragsbedingungen und Datenrichtlinien für die Nutzung und deren Dienstleistungen gelesen und akzeptierst hast! Wir bitten dich, unsere Dienstleistungen nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn du mit allen Punkten einverstanden bist, und als verpflichtend für dich betrachtest. Dieses Dokument wird nicht archiviert, und existiert ausschließlich in elektronischer Form (gilt nicht als schriftlicher Vertrag). Das Anmeldesystem ist nur nach Akzeptanz der AVB erreichbar!

Der Download für die AVB: https://harddograce.at/anmeldung/allgemeine-vertragsbedingungen/

DATEN DES DIENSTLEISTERS:

Name: Hard Dog Race Kft.
Firmensitz: H-1024 Budapest, Lövőház utca 2-6., 4.OG
Kontakt, Erreichbarkeit für Kunden, offizielle e-mail Adresse: info@harddograce.hu
Firmenregisternummer: 01-09-291006
Steuernummer: 25820922-2-41
EU Registrationsnummer: HU25820922
Name der Lizenzvergabebehörde (Gericht): Fővárosi Törvényszék Cégbírósága
Telefonnummer: +36 20 529 2110
Datenschutz-Registrationsnummer: NAIH-112808/2017
Vertragssprache: ungarisch

Dieser Vertrag wurde in ungarischer, tschechischer, polnischer, slowenischer,englischer,deutscher und italienischer Sprache erstellt. Bei Unstimmigkeiten in der Interpretation oder bei sprachlichen Problemen ist die ungarische Version maßgebend.

Organisator des Rennens: (Tschechien)

Name:  Petra Makovská
Adresse: Přímá 249/10, Svitavy 568 02, Tschechien
E-mail Adresse: petra.makovska@harddograce.cz
Firmenbuchnummer: 03815447

Partner Organisator Daten in Polen:

Name: Kornelia Radzikowska
Adresse: ul. Poligonowa 2/18, 04-051 Warszawa, Polen
E-mail Adresse: infopl@harddograce.pl
Steuernummer: 113-235-94-48

ERKLÄRUNG DER BEGRIFFE IN DEN AVB

Dienstleister: Der Organisator und Leiter der Hard Dog Race Hindernisrennen mit Hunden.

Subunternehmer: Eine natürliche oder juristische Person, die eine vertragliche Beziehung mit dem Dienstleister hat, der im Auftrag des Dienstleisters den Wettbewerb für den Wettbewerb im jeweiligen Land organisiert und seine Rechte ausübt, die im separaten Vertrag festgelegt sind.

Nutzer: Die Person, die die online Anmeldung nutzt, aber noch keine Anmeldegebühren entrichtet hat bzw. keinen Geschenkgutschein erworben hat. (z.B. wurden die persönlichen Angaben bereits gespeichert oder er ist bereits Eigentümer eines Geschenkgutscheins, der mit dem Code des Gutscheins und dessen Bedingungen gratis am Rennen teilnehmen kann)

Käufer: Die Person, die Anmeldegebühren im online Anmeldeformular entrichtet oder einen Geschenkgutschein erwirbt. Die Person des Käufers muss nicht unbedingt identisch mit dem Nutzer sein (z.B. der Kauf eines Geschenkgutscheins oder die Anmeldung eines Teams).

GRUNDBESTIMMUNGEN

1.1. Für die in diesen gültigen AVB nicht geregelten Punkte, sowie für die Interpretation dieser AVB ist das ungarische Recht maßgebend, insbesondere hinsichtlich der Bestimmungen zum Gesetz Nr. 2001/CVIII der elektronischen Dienstleistungen und Informationsdienstleistungen für die Gesellschaft sowie des BGB 2013/V. Gesetz.

1.2. Diese AVB sind bis zum Widerruf oder ihrer Änderung gültig.

1.3. Alle Elemente der Website sind urheberrechtlich als urheberrechtlich geschütztes geistiges Eigentum geschützt.

1.4 Wir beantworten Anfragen an die https://harddograce.at/kontakt/ Adresse innerhalb von 48 Stunden.

DATENBEARBEITUNGSREGELN

1.5. Bei der Registrierung auf der Website müssen personenbezogene Daten angegeben werden, die gemäß dem Gesetz 2011/CXII für die Datenschutzregistrierung und -Information notwendig sind, deren Regelung finden Sie unter https://harddograce.at/anmeldung/datenschutzregeln/ auf der Website. Der Dienstleister verarbeitet die Informationen, die zur Identifizikation der Person und der Postanschrift des Benutzers erforderlich sind, um folgendes auszuführen: Erstellen des Dienstleistungsvertrags; Bestimmung des Vertragsinhaltes; Kontrolle der Vertragserfüllung, Erstellung der Abrechnung für diese Leistungen; sowie Validierung von Forderungen.

Eine davon abweichende Datenverwaltung ist die Sendung von elektronischer Werbung (Newsletter), die auf der Website des Dienstleisters erfolgt, wenn der Nutzer seinen Namen und seine elektronische Postanschrift angegeben hat. In diesem Rahmen ist der Dienstleister berechtigt, wenn der Nutzer freiwillig sich für den Newsletter registriert hat und seine Zustimmung nach Erhalt der richtigen Informationen gegeben hat, für elektronische Werbung (Direktmarketing) die angegebene E-Mail-Adresse zu verwenden.

UMFANG DER ERWERBBAREN DIENSTLEISTUNGEN UND VORGANG DER ANMELDUNG

1.6. Auf der Website vermarkten wir ausschließlich nur die Anmeldegebühr und die Gutscheine, die für die Anmeldung verwertbar sind, deren Gebühren können nach der online-Registrierung per Banküberweisung oder Online-Zahlungsmethode (HDR HUN, HDR SLO – Barion, HDR PL – PayU, HDR CZ – Comgate) bezahlt werden. Das Produkt enthält keine Mehrwertsteuer. Nach erfolgreicher Registrierung (nevezes.harddograce.hu) muss der Nutzer aus den verfügbaren Veranstaltungen wählen, die Daten für das Läufer-Hunde Paar angeben, ein Rennen auswählen und kann gegebenenfalls seine Rabatte in Anspruch nehmen. Das Formular muss für die erfolgreiche Anmeldung vollständig vom Starter ausgefüllt werden. Über die Startgebühren, Ermäßigungen und Geschenkgutscheine kann man sich hier informieren: https://harddograce.at/anmeldung/anmeldegebuehren-discounts/ und https://harddograce.at/anmeldung/ geschenkgutschein. Wir werden eine Bestätigung der Anmeldung per e-mail senden.

Das Startgeld beinhaltet folgende Leistungen:

  • Kostenlose Parkplätze
  • Finisher Medaille und T-Shirt
  • Finisher Paket (mit verschidene Inhalt pro Rennen)
  • Zeitmesser mit Chip
  • Gruppeunfallversicherung (nicht gültig für Hunde)
  • Kostenlose Kleiderablage

Das Teilnahmegebühr beinhaltet keine Fotos die Teilnehmer! Auf der Strecke arbeiten mehrere professionelle HDR Press-Fotografen während der gesamten Renne, aber den Organizator kann nicht garantieren, dass über jeder Teilnehmer ein Foto gemacht werden.

Das Startgeld beinhaltet 27% MwSt. (In Ungarn)

Bei Banküberweisung enthält die e-mail die zu zahlende Anmeldegebühr, die Bankverbindung, an die der Betrag mit Angabe des Anmeldecodes innerhalb von 48 Stunden zu überweisen ist. Nach Eingang des Betrags wird das Anmeldesystem automatisch eine e-mail von der erfolgreichen Überweisung und eine Bestätigung der Anmeldung senden. Diese e-mail gilt als e-Ticket, diese muss am Wettkampftag bei der Registrierung vorgelegt werden. Beim Erwerb eines Geschenkgutscheins, nach dem der entsprechende Typ ausgewählt wurde, sendet das System ein e-mail, genauso, wie bei einer Anmeldung. Dementsprechend ist die Überweisung durchzuführen. Nach der Überweisung bekommt der Käufer des Geschenkgutscheins eine Bestätigung per e-mail, die den Code des Gutscheins und die Bedingungen für die Verwendung enthält, mit dem der Nutzer kostenlos registrieren kann.

Bei Online-Überweisung – entweder für die Anmeldung oder für den Erwerb eines Geschenkgutscheins – wir der Anmeldende zur online-Site (HDR HUN – Barion, HDR PL – PayU, HDR CZ – Comgate) weitergeleitet, wo der Nutzer per online Überweisung die Anmeldegebühr an den Dienstleister entrichtet. Nach Beendigung der Transaktion wird er zurück zur Website geleitet und erhält automatisch eine Antwort e-mail von der erfolgreichen Registrierung im System an seine angegeben e-mail Adresse.

Bei der Anmeldung gilt diese e-mail als e-Ticket, dieses muss am Wettkampftag bei der Registrierung vorgelegt werden. Beim Erwerb eines Geschenkgutscheins enthält die Antwort e-mail den Gutscheincode und die Einlösebedingungen, mit dem der Nutzer kostenlos registrieren kann. Der Nutzer des Geschenkgutscheins bekommt nach der Anmeldung eine Antwort e-mail, diese gilt als e-Ticket, und muss am Wettkampftag bei der Registrierung vorgelegt werden.

Die Anmeldegebühr bzw. der Erwerb eines Geschenkgutscheins können nicht in bar erfolgen, nur am Tag des Rennens vor Ort.

1.7. Dateneingabefehler können korrigiert werden, bis das Online Registration System vor dem Rennen geschlossen wird, danach kann nur der Dienstleister die Daten korrigieren, wenn das Problem spätestens bis zum Ende der Online Registration bei dem Registrationssystem per Email angezeigt wird. Eine Änderung der Startzeiten ist nach erfolgreicher Registrierung nicht mehr möglich. In diesem Fall müssen Sie sich per E-Mail bei der Rennleitung melden. Wenn es möglich ist die Zeit zu ändern wird Sie die Rennleitung per E-Mail kontaktieren und eine Bestätigung senden. Bis zum Ende der Online Registration ist es möglich kostenlos die Startzeit, Renn- oder Hundedaten zu ändern. Nachdem die Online Registration geschlossen wurde ist es möglich gegen eine Bearbeitungsgebühr (Gebühr: 1000 HUF) Änderungen durchführen zulassen.
Die Änderung von den Startzeiten ist abhängig von den noch freien Plätzen und andere Bedingungen. Maximal bis zu 72 Stunden vor dem Rennen ist möglich Änderungen durchzuführen. (Z.b wenn das Rennen am Samstag um 9 Uhr stattfindet, ist der Änderung nur bis Mittwoch um 9 Uhr in der Rennwoche möglich)

1.8. Der Dienstleister liefert detaillierte Informationen zum Namen des Produkts, mögliche Rabatte und den genauen Preis unter den folgenden Links: https://harddograce.at/anmeldung/anmeldegebuehren-discounts/ und https://harddograce.at/anmeldung/ geschenkgutschein.

1.9. Der Dienstleister ist verpflichtet, den Eingang der Bestellung des Nutzers dem Nutzer unverzüglich elektronisch zu bestätigen. Erhält der Nutzer keine Bestätigung innerhalb einer angemessenen Frist – abhängig von der genauen Art der Dienstleistung – aber maximal innerhalb von 72 Stunden, ist der Nutzer von der Angebotsbindung oder allen vertraglichen Verpflichtungen befreit. Die Bestellung und dessen Bestätigung gelten für den Dienstleister bzw. den Nutzer als eingegangen, wenn sie den Zugriff ermöglichen. Die Parteien können von den obigen Regeln abweichen, wenn sie eine besondere Vereinbarung getroffen haben.

ERFASSUNG UND ERFÜLLUNG DER BESTELLUNGEN

1.10 Die Verarbeitung der Bestellungen erfolgt über ein automatisches Mail-System, dass automatisch Antwortnachrichten versendet.

1.11. Allgemeine Erfüllungsfrist ist innerhalb 3 Arbeitstage vom Zeitpunkt der Antwortmitteilung.

RECHT AUF RÜCKTRITT UND KÜNDIGUNG

1.12   Die Bezahlung der Gebühren kann jederzeit vor Überweisung ohne Konsequenzen abgebrochen werden. Der Käufer kann sein Rücktritts- bzw. Kündigungsrecht gemäß Regierungsverordnung 45/2014 (II.26.) Paragraph 29.§ Abschnitt (1) nicht ausüben, wenn die Anmeldegebühr für das Rennen für ein bestimmtes Datum (Tag, Frist) gilt. In diesem Fall erfolgt keine Rückerstattung des Teilnehmerbeitrages (im Übrigen nur bei vollständigem Ausfall der Veranstaltung)

GEWÄHRLEISTUNG, GARANTIE

1.13. Der Dienstleister erklärt, dass er die Sportveranstaltung gemäß den oben genannten Bedingungen durchführt. Wird das Rennen aus unvorhergesehenen (vis major) Gründen abgesagt, muss der Dienstleister den Kunden innerhalb kürzester Zeit über diesen Umstand informieren und die Möglichkeit angeben, seine Anmeldung auf das nächste Rennen zu übertragen. Als vis major gelten nach Vertragsabschluss auftretende, außergewöhnliche und unvorhergesehene Ereignisse höherer Gewalt, vom Dienstleister nicht unverschuldbar, nicht durch ihn kalkulierbar, nicht kontrollierbar, die über das normale Geschäftsrisiko hinausgehen (insbesondere Naturkatastrophen, Erdbeben, Überschwemmungen, Kriegssituationen usw.)

BEARBEITUNG BESCHWERDEN

1.14. Beschwerden können in schriftlicher Form an die e-mail Adresse info@harddograce.hu gesendet werden, bzw. mit dem Ausfüllen des Formulars auf der Website https://harddograce.at/kontakt/. Beschwerden die am Wettbewerbsort auftreten. Der Dienstleister prüft die eingegangene Beschwerde so schnell wie möglich, und antwortet innerhalb von 30 Tagen. Die Abweisung der Beschwerde wird begründet und die Kopie der dem Nutzer gesendeten Antwort 3 Jahre lang archiviert.

VERSCHIEDENE BESTIMMUNGEN

1.15.    Der Dienstleister und der Nutzer werden versuchen, Streitfälle auf friedlichem Wege zu schlichten. Im Falle von Rechtsstreitigkeiten zwischen dem Nutzer und dem Dienstleister bezüglich dieser Satzung, die nicht innerhalb von 30 (dreißig) Kalendertagen gelöst werden können, ist das Gericht gemäß Gesetz III von 1952 der Zivilprozessordnung zuständig und rechtsbindend.

1.16  Die Benutzer akzeptieren, dass sich der Dienstleister das Recht vorbehält, den Ort und das Datum zu ändern. Der Dienstleister informiert den Nutzer über seine Veröffentlichung auf seiner Website und auf der Facebook-Seite über jede Änderung von Zeit und / oder Ort. Benutzer mit einer gültigen Registrierung werden per E-mail von der Rennleitung über eventuelle Startzeit oder rennänderungen benachrichtigt.

Hard Dog Race Gmbh
14. Januar 2019

 

Allgemeine Vertragsbedingungen (pdf)

Das Hard Dog Race LOGO ist urheberrechtlich geschützt und kann in jeder Form nur mit der schriftlichen Genehmigung von Hard Dog Race verwendet werden!